Lebensmittelmaschinen von GLASS

Zerkleinerer

Zerkleinerer von GLASS

Zerkleinerer und Zerkleinerungsanlagen fertigen pulverförmige bis pastöse Produkte. Wahlweise Batch- oder Inline-Prozesse.

Viele Lebensmittel müssen in einzelnen Bearbeitungsschritten zerkleinert werden, um ihren Geschmack oder die Funktion optimal entfalten zu können. 

Bei GLASS stehen Mischer zur Verfügung, in denen die Produkte mit entsprechenden Zerkleinerungswerkzeugen zerkleinert werden können.
Mit verschiedenen Parametersätzen für die Maschinen ist es möglich, entweder nur ganz grob oder besonders fein zu zerkleinern.

Bei der Zerkleinerung werden auch manchmal die Phasen der Produkte geändert. So kann es sein, dass aus einem groben Schüttgut am Ende des Prozesses feste Pasten werden. 

Für diese Anforderungen sind die GLASS-Zerkleinerer besonders robust und leistungsfähig gebaut. 

Neben der Batchproduktion in einem abgeschlossenen Behälter bieten wir auch die Möglichkeit, Produkte in einer kontinuierlichen Produktion inline herzustellen. Dabei werden die Rohstoffe fortlaufend von der Maschine bearbeitet. Für bestimmte Prozesse in der Nahrungsmittelindustrie sind unterbrechungsfreie Produktströme extrem wichtig. Diese Herausforderung können wir durch unsere Inline-Maschinen sicherstellen.

Wenn Produkte möglichst fein zerkleinert werden sollen, bietet sich der Einsatz von Feinstzerkleinerern an.

Viele Produkte sollen möglichst fein zerkleinert werden, um sie entweder optimal aufzuschließen, bekömmlicher zu machen oder die Textur des Produktes einzustellen. Auch das Mundgefühl spielt da manchmal eine große Rolle.

Die GLASS-Feinstzerkleinerer BestCut sind ein zweistufiges System, bei dem das Produkt bis zu zwei aufeinander folgende Schneidstellen durchlaufen muss. In diesen beiden Schneidstufen wird in der Regel die Feinheit schrittweise reduziert. Damit wird ein Durchlauf durch eine zweite, noch feinere Schneidgeometrie vermieden.

Die Feinstzerkleinerer können in eine Prozessanlage integriert werden. Je nach Anforderung kann der Feinstzerkleinerer am Auslauf einer Maschine positioniert werden oder an einer Zirkulationsleitung, um das Produkt im Umlauf zu mischen und zu zerkleinern.

Wichtig ist die Positionierung an einer Stelle, durch die das Produkt wirklich vollständig hindurch läuft. 

Wenn keine Integration gewünscht oder nötig ist, können die Anlagen auch als Stand-Alone-Anlagen hergestellt werden. Sie haben dann am Einlauf entweder einen großen Trichter mit Sicherheitsabdeckung oder einen Anschluss für eine Rohrleitung.

Alle GLASS-Feinstzerkleinerer verfügen über einen Frequenzumrichter für einen sanften Start sowie flexible Justiermöglichkeiten und ermöglichen einen sparsamen Betrieb.

Ein weiterer Vorteil unserer Feinstzerkleinerer besteht darin, dass die Klingen der Schneidringe geschraubt sind und somit einzeln ausgetauscht werden können.

Unsere Zerkleinerer eignen sich besonders zur Herstellung folgender Produkte
  • Thunfischlake
  • Surimi
  • Fischkuchen
  • Kartoffelpüree
  • Baby-Food
  • Leberpate
  • Fleischwurst
  • Rework

Kontaktieren Sie uns

Sie haben spezielle Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich.